15.06.2016

Thomas Klauder als zweiter Grüner im Magistrat!

 

Im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung am 10.06.16 wurde die Ernennung und Vereidigung von Thomas Klauder als Magistratsmitglied durchgeführt. Das Gremium ist nun vollständig.

Während im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung die anderen zehn Magistratsmitglieder bereits vereidigt wurden, begaben sich die Grünen in den vergangenen Tagen auf die Suche nach einem zweiten Vertreter – neben Gerd Brinkmann – für den Magistrat.

Die Wahl fiel auf den ehemaligen Parteivorsitzenden Thomas Klauder.

Thomas Klauder wurde am 12. August 1965 in Viernheim geboren. Der Vater zweier Kinder ist seit 1994 verheiratet und lebt in der Brundtlandstadt. 1984 machte er sein Abitur an der Albertus-Magnus-Schule, ehe sich ein BWL-Studium - Marketing und Management – anschloss. Von 1990 bis 2009 war Thomas Klauder Angestellter in internationalen Technologieunternehmen, seit 2009 selbständig mit einer Beratungsgesellschaft. Im Herzen grün seit den frühen 1980ern, so bezeichnet sich Klauder selbst. Der 50-jährige ist seit 2011 Parteimitglied und hatte 2012/13 den Parteivorsitz in Viernheim inne. Für die grünen Themen Vereinbarkeit von wirtschaftlichem Wohlstand, Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit im Kleinen und Großen; erneuerbare Energien, Mobilität; regionales Wirtschaften, insbesondere in Landwirtschaft und Ernährung; sozialer Ausgleich, Förderung des gesellschaftlichen Mittelstandes, Chancengleichheit sowie Menschenrechte, Toleranz und Integration interessiert sich der Viernheimer besonders. Bei der diesjährigen Kommunalwahl trat der Viernheimer für die Grünen auf Listenplatz sieben an und erhielt die sechstmeisten Stimmen bei der Ökopartei.

Klauder war in den 1970er/80ern Pfadfinder. Er ist Förderer/Aktivist von Slowfood, Foodwatch, Greenpeace und WWF. Des Weiteren ist der 50jährige „Arbeiterkind.de“-Trainer und Mentor, liefert Beiträge für Jobparcours/Förderband und hält Seminare beim „ALUMNI-Netzwerk“ der Albertus-Magnus-Schule. Als seine Interessen bezeichnet Klauder Kochen, Essen, Garten und Laufen sowie Wirtschaft, Geschichte, Politik, Technologie und Literatur.

(Bericht vom VT, 11.06.16, S.1)

 



zurück

URL:https://gruene-viernheim.de/startseite/expand/618030/nc/1/dn/1/